+49 3574 12 45 78 info@cemes-solutions.com

Online Prüfungssystem

Aufbauend auf der CEMES-Kompetenzmethode ist nicht nur ein Online-Prüfungstool entstanden, sondern die CEMES-Software beinhaltet alle notwendigen Elemente zur Administration, Durchführung, Auswertung und Beurteilung von Kompetenztests.

Es ermöglicht ebenfalls die Implementierung weiterer Prüfungselemente wie Projekt arbeiten und Fallstudien sowie der Datensicherung und Archivierung.

Vorteile

Zeitersparnis

für Anbieter, Teilnehmer und Auditoren

Transparenz

über den aktuellen Stand des Test- und Prüfungsverfahrens

Ortsunabhängiger Zugriff

auf alle relevanten Daten

Kompetenzorientierte Fragenauswahl

Individuell oder zufallsbasiert

Multiple Choice und Freitext-Fragen

jederzeit kombinierbar

Einhaltung der EU-Datenschutzrichtlinien

bezüglich der Speicherung und Löschung von Daten

Echtzeitprotokollierung und Speicherung aller Eingaben

zur Sicherung und dem lückenlosen Nachweis

Prüfungskosten pro Teilnehmer

sind klar kalkulierbar

Verbesserte Wettbewerbssituation für Fernkurse

durch geringeren Reise- und Zeitaufwand

 

Prüfungstool (Prüfung erstellen)

Das CEMES-Online-Prüfungssystem bietet zwei Möglichkeiten eine Online-Prüfung zusammenzustellen.

1. Kompetenzbezogene zufallsbasierte Auswahl von Fragen

Für die zufallsbasierte Auswahl von Testfragen für eine Online-Theorieprüfung muss eine notwendige Anzahl von Fragen pro Kompetenz zur Verfügung stehen, um eine valide Aussage zu ermöglichen. Dieses Modul ist besonders für die schnelle Generierung von Kompetenzprofilen geeignet.

2. Tätigkeitsbezogene individuelle Auswahl der Fragen

Hier erfolgt eine Filterung der zahlreichen zur Verfügung stehenden Testfragen für eine Online-Theorieprüfung, von der Auswahl des Kompetenzbereiches bis zur Auswahl der konkreten Frage, durch eine fachlich geeignete Person.


Prüfung erstellen

zufallsbasiert nach Kompetenzen

individuell nach Kompetenz/Fertigkeit

Prüfung speichern

Programmmodule "Strukturen" und "Kunden" zur Administration

Für die Nutzung des CEMES Online-Prüfungssystems ist die Administration der Prüfungszentren, der Mitarbeiter der Prüfungszentren und Prüfungskandidaten notwendig. Das erfolgt mit den Programmmodulen „Strukturen“ und „Kunden“.

 

Kundentool (Prüfung zuweisen)

Mit dem CEMES-Online-Prüfungssystem können Online-Einzelprüfungen und Online-Gruppenprüfungen konfiguriert werden.

Eine Gruppenprüfung ist eine Prüfung oder ein Test von Personengruppen mit identischen Prüfungsinhalten. Damit ein Kandidat eine Online-Prüfung ablegen kann, muss ihm eine Online-Prüfung zugewiesen werden.


Prüfung zuweisen

Einzelprüfung Kompetenzen

Gruppenprüfung Kompetenz/Fertigkeit

Zuweisung speichern

Inhaltliche Umsetzung

Hier kann der Tag der Online-Prüfung festgelegt, die Auditoren zuweisen und ein PIN-Code für die Prüfung erzeugt bzw. selbst festgelegt werden. Nach der Sicherung aller Eingaben steht die Prüfung online zu Verfügung.

 

Prüfungsplattform (Prüfung durchführen)

Für die Realisierung der Online-Prüfungen steht ein separates Modul zur Verfügung.

Die Prüfungsoberfläche ist direkt mit der CEMES-Datenbank verbunden, so dass jede Eingabe direkt gespeichert wird. Solange die Online-Prüfung nicht abgeschlossen ist, sind nachträgliche Korrekturen der Antworten jederzeit möglich. Die Prüfungsplattform ist intuitiv gestaltet und warnt vor unbeabsichtigtem Verlassen.


Anmeldung

Überblick

Fragenübersicht

Dateneingabe

Prüfungssicherheit und Transparenz über den aktuellen Stand des Online-Test- und Prüfungsverfahrens

Der hohen Sensibilität eines Online-Tests oder einer Online-Prüfung wird das CEMES-Online-Prüfungssystem voll gerecht. Alle Eingaben werden im Hintergrund protokolliert. Das Protokoll wird zum Ende der Prüfung mit der Datenbank abgeglichen. Die CEMES-Software gewährleistet in jeder Phase und bei Nutzung jedes einzelnen Moduls die Transparenz über den aktuellen Stand des Test- und Prüfungsverfahrens.

 

Auditorentool (Prüfung auswerten)

Unter der Bewertung einer Prüfung oder eines Tests wird hierbei die Vergabe von Punkten für die Beantwortung einer Multiple Choice oder offenen Frage verstanden.

Während die richtige Antwort für eine Multiple Choice-Frage einen Punkt bekommt, bepunktet ein Auditor die Beantwortung einer offenen Frage auf der Grundlage von Bewertungsrastern und Antwortempfehlungen.


Bewertung einer Prüfung

Beurteilung einer Prüfung

Bewertung einer Zertifizierung

Gruppenauswertung und Datenaufbereitung

Die Beurteilung von Prüfungsergebnissen erfolgt auf der Grundlage der jeweiligen Prüfungsordnung endet mit dem Urteil, ob eine Prüfung bestanden wurde oder nicht.

Das CEMES-Online-Prüfungssystem ist in der Lage, Prüfungsprozesse abzubilden, die aus mehreren Prüfungselementen bestehen. So können die Ergebnisse der Online-Prüfungen (Multiple-Choice und offene Fragen) z. B. mit den Ergebnissen einer Projektarbeit und/oder eines Prüfungsgespräches zusammengeführt werden und mit einem abschließenden Urteil zusammengefasst beurteilt werden.

Navigation

Home

Online-Prüfungssystem

Service

Kontakt